shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Publikationen

Schneider, Wolfgang (Hrsg.):
Kinder- und Jugendtheater in den Niederlanden.

Frankfurt (Main): dipa-Verlag 1992. 120 Seiten
ISBN 3-7638-0163-4
Vergriffen!

Das besondere Leben, Hilletje Jans, Der Junge im Bus oder Dussel und Schussel heißen die Stücke des Kinder- und Jugendtheaters der Niederlande. Sie gehören aber auch zu den meistgespielten Bühnenwerken der deutschen Szene. Ihre Autorinnen wie Ad de Bont, Pauline Mol oder Suzanne van Lohuizen zählen zur Avantgarde der europäischen Kinder- und Jugendtheaterlandschaft, die Theatergruppen Wederzijds, Maccus oder Teneeter zum Beispiel überzeugten auf internationalen Festivals durch hohe künstlerische Qualität.

Eine Tagung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und der Friedrich-Ebert-Stiftung war der Kunst für Kinder im Theater für ein junges Publikum der Niederlande auf der Spur und ließ die Macher zu Wort kommen. Die Beiträge über das Schreiben, Komponieren, Inszenieren und Spielen für Kinder und Jugendliche sind in diesem Band zusammengefaßt und durch weitere Informationen ergänzt. Damit sind erstmalsTheorie und Praxis des Kinder- und Jugendtheaters in den Niederlanden nachlesbar dokumentiert.