Aktuelles

Das KJTZ sucht zum 1.9.2018 zwei neue Mitarbeiter*innen

für unser Büro in Frankfurt am Main

Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland (KJTZ) in Frankfurt am Main ist eine Institution in Trägerschaft der ASSITEJ e.V., dem Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater in Deutschland.

Wir arbeiten im Feld der Darstellenden Künsten für junges Publikum und der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir entwickeln Themen, führen Veranstaltungen, Fortbildungen und Projekte durch und arbeiten für alle, die professionell in diesem Feld tätig sind. 

Wir verfügen über eine umfangreiche Sammlung (Bibliothek, Mediothek und Archiv) zu den Darstellenden Künsten für junges Publikum, die internationale Bestände ebenso umfasst wie historische.

Ab 1. September 2018 suchen wir zwei neue Mitarbeiter*innen in Frankfurt am Main:

  Für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Kommunikation suchen wir eine*n Kultur- / Theater- /               Medienwissenschaftler*in mit Kommunikations- und Konzeptionskompetenz als 

 Mitarbeiter*in für Kommunikation und Fachdiskurs in den Darstellenden Künsten für junges Publikum

 (TVöD 12, 75 %) Ausschreibung

  Für die Entwicklung von Zukunftsperspektiven für unsere Sammlung suchen wir eine*n Expert*in für   Informations- und Datenmanagement sowie multimediale Dokumentation und Digitalisierungsstrategien

 als Mitarbeiter*in für Dokumentation und Digitalisierung in den Darstellenden Künsten für junges Publikum

 (TVöD 12, 75 %) Ausschreibung

 

Beide Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Bewerbungsschluss ist der 21. Mai 2018.

Wir werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie weitere Geldgeber.