shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Aktuelles

Interim in der Sammlung des KJTZ

Erwerbung und Vermittlung bis zur Neubesetzung

Dokumentieren, Sammeln, Vermitteln (Grafik Holger Drees, Dortmund)

Ab 1. September 2018 ist die Position des Wissenschaftlichen Dokumentars des KJTZ nicht mehr besetzt. Mit dem Abschied von Dr. Jürgen Kirschner in den Ruhestand wird der Arbeitsbereich neu ausgerichtet. Solange die im Sommer 2018 ausgeschriebene neue Position nicht besetzt ist, werden grundlegende Funktionen der Erwerbung und Vermittlung für die Partner bzw. Nutzer der Sammlung angeboten.

Kinder- und Jugendtheater können weiterhin ihre Spielzeitunterlagen abgeben, an der Sammlung Interessierte werden beraten und können einen Besuch in der Sammlung vereinbaren. Seit der Spielzeit 2017/2018 wird mit der SCHAUBURG. Theater der Jugend in München die Abgabe der digitalen Dokumente in die Cloud des KJTZ geprobt. Über diese Schnittstelle können ebenfalls ausgewählte Dokumente für die spezifische Nutzung in Bildung und Wissenschaft bereitgestellt werden.

Wer die Sammlung nutzen oder laufende Erwerbungen absprechen möchte, wendet sich an Jan Rathmann unter dokumentation@kjtz.de.

Für alle weiteren Fragen ist Prof. Dr. Gerd Taube, der Leiter des KJTZ, unter g.taube@kjtz.de der Ansprechpartner.