Aktuelles

'Nah dran!' 2018

Die Entwicklung und die Uraufführung von vier neuen Stücken für das Kindertheater werden gefördert.

Christina Kettering schreibt für Köln

Lorenz Hippe entwickelt ein Stück in Aalen

Ein neues Kinderstück von Annalena Küspert

Am Do., 3. Mai 2018 tagte die Jury des Förderprogramms 'Nah dran!' und wählte aus 29 Bewerbungen vier Autoren- und Theaterprojekte, vier neue Stücke für das Kindertheater aus. Dieses sind:

Lorenz Hippe: Bang! (AT)
UA: Spielzeit 2019/20,  Theater der Stadt Aalen

Christina Kettering: Die Eile der Schildkröte (AT)
UA: Spielzeit 2019/20, Comedia Theater, Köln

Annalena Küspert: Jonas Müllfahrt
UA: Spielzeit 2019/20, Städtische Bühnen Osnabrück

Stefan Wipplinger: Wie Schnuppen von den Augen (AT)
UA: Spielzeit 2019/20, Mainfrankentheater Würzburg

Die Autorinnen und Autoren erhalten jeweils 6500,- € Entwicklungshonorar, die Theater erhalten einen Projektzuschuss von 1000,- €. Detaillierte Informationen zur Jury und zu den Stücken sind hier zu finden.

Die Ausschreibung für den nächsten Jahrgang 'Nah dran!' 2019 erfolgt im November 2018. Eine Auflistung aller bisher entstandenen Stücke aus dem Programm ist hier zu finden. 'Nah dran!' Neue Stücke für das Kindertheater ist ein Kooperationsprojekt mit dem Deutschen Literaturfonds und wird gefördert aus Mitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. 

shemaleup.net xfetish.club site-rip.club