shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Frankfurter Forum Junges Theater: stadt+finden

12. bis 14. November 2020, Literaturhaus Frankfurt und bundesweit


Wo und wie begegnen wir uns momentan? Wie begegnen wir den jungen Menschen? Was findet – eigentlich oder überhaupt – statt? Wie finden wir eine Stadt, wie finden wir unser Publikum? Wie finden wir eine Stätte für junges Publikum? Wie findet das junge Publikum eine Stätte, einen Ort?

Wer nimmt welchen Weg? Wer kennt sich aus?

Diskutiert mit uns an verschiedenen Orten deutschlandweit über stadt+finden: Wir möchten Euch die Gelegenheit geben, sich mit Abstand zu begegnen und digital Erfahrungen auszutauschen.

Wir laden stadt+projekte an verschiedenen Orten dazu ein, Euch einzuladen.

Gesprächsbedarf gibt's in diesem Herbst bestimmt!
Kontakt: forum@kjtz.de

projekt+programm
Nikola Schellmann

projekt+mitarbeit
Marie Herholz, Hanna Lena Hohmann

finanz+unterstützung
Julia Abdennadeur, Julia Ketterer, Lisa Stumpf

outside+eyes
Antigone Akgün, Benno Hennig von Lange

#stadtfinden2020
#FrankfurterForumJungesTheater

Das Frankfurter Forum Junges Theater: stadt+finden ist eine dezentrale Veranstaltung in Kooperation mit Staff-Mitgliedern des AYŞE X-Staatstheaters+guests sowie dem Literaturhaus Frankfurt.
Es wird gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, den Deutschen Literaturfonds sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.