shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

programm+zeitplan

 

Wir von KJTZ, Mousonturm und ASSITEJ bringen auch etwas mit: hier findet Ihr unser Programm aus Impulsen, Diskussionen, Workshops und Vorträgen, die sich mit zusammen+arbeiten beschäftigen.

Wir versuchen, die Veranstaltung barrierearm zu gestalten. Foyer und Saal sind ebenerdig zugänglich, die Studios und Probebühnen über Aufzug erreichbar. Im Foyer sind durchgehend Kolleg*innen verfügbar, die euch zum Aufzug begleiten können. Die Ateliers im 4. OG sind leider nicht vollständig ebenerdig erreichbar. Neben Bestuhlung der Räume sind einige alternative Sitz- und Liegemöglichkeiten vorhanden.
Kinderbetreuung ist für einen Teil der Veranstaltung geplant.
Bei Fragen zur Zugänglichkeit der Veranstaltung schreibt uns bitte eine E-Mail an forum@kjtz.de.

Anmeldeschluss war der 30. September 2019.

Ein Timetable zum Download liegt hier (A3).

 

Donnerstag, 10. Oktober


13:00 Uhr | ankommen+anmelden
Mittagsimbiss und Get Together

14:00 Uhr | eröffnung+begrüßung
mit Ayse Asar und dem projekt+team

14:30 Uhr | zusammen+arbeiten
Eröffnungsvortrag mit Lena Gorelik

15:30 Uhr | kaffee+pause

16:00-17:30 Uhr | How to Be an Ally – Solidarität praktizieren
Workshop-Lecture mit der INITIATIVE für SOLIDARITÄT am THEATER (ISaT)

16:00-17:30 Uhr | more than ramps: zusammen+arbeiten mit behinderten Künstler*innen und Zuschauer*innen
Lecture mit Noa Winter

17:30 Uhr | kaffee+pause

18:00-19:30 Uhr | stückentwicklung+stückauftrag: Lassen Sie uns durch, wir sind Autor
Impulsgespräch mit Annalena Küspert und Maria Milisavljevic

18:00-19:30 Uhr | theater+schule: Für wen machen wir das eigentlich?
Impulsgespräch mit Irina Barca, Katharina Speckmann und Ines Wuttke

18:00-19:30 Uhr | inter+medial: Genre- und medienübergreifende Zusammenarbeit
Impulsgespräch mit Franziska Geyer und Christina Kettering

18:00-19:30 Uhr | anders+genauso: Was bedeutet Generationenwechsel?
Impulsgespräch mit Philipp Schulte und Stipendiat*innen der dg:starter

19:30 Uhr | imbiss+austausch

 

Freitag, 11. Oktober


10:00-14:00 Uhr | Macht_Worte
Workshop mit Danja Erni und Fleur Sandjon (Diversity Arts Culture)

10:00-14:00 Uhr |  Gemeinsam Entscheiden
Workshop mit Simon Kolb (Konzeptwerk Neue Ökonomie)

10:00-11:30 Uhr | kontakt hin+kontakt her: Wer hat+braucht eigentlich was vom jungen Publikum?
Impulsgespräch mit Grete Pagan und Leander Ripchinsky

10:00-11:30 Uhr | schreibende+partizipation: Wie können junge Menschen am Text beteiligt sein?
Impulsgespräch mit Friederike von Criegern und Lena Gorelik

10:00-11:30 Uhr| barriere+freiheit
Workshop mit Noa Winter

10:00-11:30 Uhr | bring your own+thema
Offener Slot für mitgebrachte Themen
Wie kann Rassismus auf der Bühne verhandelt werden?
mit Lisa Jelkmann und Jutta Staerk

11:30 Uhr | kaffee+pause

12:00-13:30 Uhr | teilhabe+teilnahme: Wer jung ist, stört (nicht)
Impulsgespräch mit Bassam Ghazi und Stella Konstantinou

12:00-13:30 Uhr | bring your own+texte
Offener Slot für mitgebrachte Theaterstücke
Wie Schnuppen von den Augen und Wutschweiger 
mit Stefan Wipplinger+Marlies Hagelauer und Raven Ruell+David Neukirch

12:00-13:30 Uhr | How to Be an Ally – Solidarität praktizieren
Workshop-Lecture mit der INITIATIVE für SOLIDARITÄT am THEATER (ISaT)

13:30-15:00 Uhr | mittags+imbiss

15:00-16:30 Uhr | endlich+entwickeln! In kürzester Zeit zu innovativen Ideen
Praxiswerkstatt mit Moritz von Rappard

15:00-16:30 Uhr | ländlicher+öffentlicher Raum: Runter von den großen Bühnen
Impulsgespräch mit Ulrike Hatzer und Maren van Severen

15:00-16:30 Uhr | barriere+freiheit
Workshop mit Noa Winter

15:00-16:30 Uhr | bring your own+thema
Offener Slot für mitgebrachte Themen
freiheit+sicherheit: In welchen Strukturen wollen wir arbeiten?
mit Katrin Maiwald, Detlef Köhler und Fiona Louis

16:30 Uhr | kaffee+pause

17:00-18:30 Uhr | (re)präsentation+geschichten: Wer erzählt?
Impulsgespräch mit Antigone Akgün und Matin Soofipour Omam

17:00-18:30 Uhr | Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung© als inklusives Praxiskonzept
Lecture mit Arun Singal (ista – Institut für den Situationsansatz)

17:00-18:30 Uhr | bring your own+texte
Offener Slot für mitgebrachte Theaterstücke
Schreiben für offene (Spiel-)Formate
mit Christina Kettering (Text:
Time Out) und Winfried Tobias (Text: BAM! Ich bin glücklich)

17:00-18:30 Uhr | bring your own+thema
Offener Slot für mitgebrachte Themen
über+förderung: Projektarbeit zwischen Kunst und Bürokratie am Beispiel der Kartoffel
mit Charlotte Kösters, Nele Zimmermann und Roland Siegwald

18:30-20:00 Uhr | abend+imbiss

20:00-21:30 Uhr | lightning+talks: Meine persönliche Utopie für Zusammenarbeit im Theater der Zukunft
mit Leander Ripchinsky

 

Samstag, 12. Oktober


10:00 Uhr | fishbowl+diskussion: Wer hat was erlebt? Zwei Tage zusammen+arbeiten
mit Philipp Schulte und Johanna Benz (graphicrecording.cool)

12:30 Uhr | mittags+imbiss

13:00 Uhr | mitglieder+versammlung der ASSITEJ