shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Aktuelles

"IXYPSILONZETT. Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheater 2020" erschienen

Familien*bilder. Repräsentation oder an der Realität vorbei?

Agamemnon, Klytaimnestra, Antigone – Familien-­ oder Blutszugehörigkeit entscheidet über Leben und Tod. Seit der Antike überlieferte Bilder und Vorstellungen prägen bis heute Familiendarstellun­gen auf den Bühnen. Aber sind sie noch zutref­fend? Was ist Familie heute? Und was bedeutet überhaupt Verwandtschaft? Das IXYPSILONZETT­ Jahrbuch befragt gängige Klischees, Vorurteile und Rollenbilder. Es diskutiert: Was bedeutet Diversität im Hinblick auf Familie, auf Eltern­ und Kind­-Sein? Wie haben sich Bilder und Rollen ver­ändert oder auch nicht? Welche wissenschaftlichen Diskurse sind interessant für die Darstellenden Künste für junges Publikum? Die Autor*innen reflektieren in ihren Beiträgen kulturpoliti­sche Notwendigkeiten ebenso wie künstlerische Realitäten.

Interessierte können es in der ASSITEJ Geschäftsstelle für 9,50 € bestellen. IXYPSILONZETT. Das Jahrbuch und das Magazin für Kinder- und Jugendtheater erscheinen im Verlag Theater der Zeit, hier ist das Inhaltsverzeichnis zu finden. 

Die Publikation wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.