shemaleup.net
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Verbindungen schaffen - Dialog mit den Regionen

Das Zentrum und die sechs regionalen Arbeitskreise der ASSITEJ bilden Tandems

Seit der Spielzeit 2016/17 haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums mit den regionalen Arbeitskreisen der ASSITEJ eng zusammengeschlossen. In sogenannten Tandems nehmen wir an den regulären Sitzungen der AKs teil, haben das Ohr nah dran an den Themen der Theater und können unsere Arbeit direkter in die Szene vermitteln. 

Tandempartner aus dem Zentrum sind: Henning Fangauf für den AK Nord, Annett Israel für den AK Ost, Jürgen Kirschner für den AK Südwest, Anna Eitzeroth für den AK NRW und Gerd Taube für den AK Bayern und den AK Baden-Württemberg.

Die Zusammenarbeit soll besonders sichtbar werden auf den regionalen Arbeitstreffen und Theaterfestivals der AKs. 2018 engagiert sich das Zentrum besonders

beim NRW Festival "Westwind". Das COMEDIA Theater Köln ist vom 12. bis 18 Mai 2018 Gastgeber für NRWs größtes Arbeitstreffen und Festival für junges Publikum. Neben einer Auswahl von NRW-Inszenierungen gibt es internationale Gastspiele und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Diskussionen und Gesprächen. Das Thema für das Westwind-Festival 2018 lautet: „Wem gehört die Welt?“

beim AK Nord Arbeitstreffen. Vom 24. bis 26. Mai 2018 laden AK Nord und die Bundesakademie für kulturelle Bildung zu einem Arbeitstreffen nach Wolfenbüttel ein. Die sich vielfältig wandelnde Gesellschaft und die entsprechenden Theaterangebote - darüber werden die Vertreter*innen der norddeutschen Kinder- und Jugendtheater in Wolfenbüttel diskutieren.

bei den Bayerischen Theatertagen. Im Rahmen der 36. Bayerischen Theatertage vom 6. bis 23. Juni 2018 am Stadttheater Fürth, veranstaltet der AK Bayern in Kooperation mit dem KJTZ ein Arbeitstreffen zur Theaterarbeit mit Laien in Theaterjugendclubs. Dabei werden Qualität und Gelingensbedingungen für Partizipation im Theater für junges Publikum im Mittelpunkt stehen.